Kursangebote / Seminare & Austausch / Kursdetails

Seminare am Tage - Antike Mythologie und Mythologie im Neuen Testament

Die antiken Religionen kennen eine Fülle von Göttererzählungen, Wundertaten und Heilungen. Mitten in diesem Umfeld voller mythischer Geschichten steht das Neue Testament mit ganz ähnlichen Wundererzählungen. Ist die Überlieferung des Neuen Testaments damit nur eine von vielen mythischen Erzählungen? Wie glaubhaft sind Wunderberichte heute? Mit dieser Frage hat sich der Neutestamentler Rudolf Bultmann bereits 1941 in der Schrift Neues Testament und Mythologie auseinandergesetzt und eine „Entmythologisierung“ gefordert, um so „das Eigentliche“ des christlichen Glaubens herauszustellen. Dem ist u.a. von Kulturwissenschaftlern widersprochen worden (Karl Jaspers, Karl Kerényi), die allen Mythen einen eigenen Wahrheitswert neben dem wissenschaftlichen Denken einräumen. In diesem Kurs werden wir in Textauszügen sowohl Bultmanns Anliegen, das Neue Testament zu „entmythologisieren“, als auch einige kritische Erwiderungen kennenlernen und uns darüber austauschen. Besondere Voraussetzungen gibt es für diesen Kurs nicht.


Kursnr.: 24S1720

Beginn: Fr., 20.09.2024, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer: 2

Kursort: Gemeindehaus Neustädter Kirche

Gebühr: 60,00 €

Gemeindehaus Rosmarinhof 3
Rosmarinhof 3
30169 Hannover

Datum
20.09.2024
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Rosmarinhof 3, Gemeindehaus Neustädter Kirche
Datum
28.09.2024
Uhrzeit
11:00 - 16:45 Uhr
Ort
Rosmarinhof 3, Gemeindehaus Neustädter Kirche