Nester, Höhlen, Ställe...

Ein religionspädagogischer Zoobesuch mit
Schulanfängern
Wo schlafen eigentlich die Füchse? was machen die Löwen in der Nacht? Wo bauen die Vögel ihre Nester? Wo hat das Nilpferd sein Zuhause?
Tiere und Menschen brauchen ein Zuhause. Sie wollen sich wohlfühlen. Sie möchten sich in ihrer Umgebung sicher und vertraut bewegen. Das macht sie stark und selbstbewusst.
Die Bibel erzählt, dass alle Lebewesen ihren guten Platz in Gottes Schöpfung haben sollen. Was die Tiere und die Menschen zum Leben brauchen, will Gott ihnen geben! (Psalm 104)
Mit spannenden Tiergeschichten aus der Bibel und lustigen Mitmachaktionen begeben wir uns im Erlebnis-Zoo Hannover auf eine behutsame Entdeckungsreise bei den Tieren. Wir besuchen verschiedene Erzählstationen und am Ende feiern wir gemeinsam die Vielfalt unserer "Nester und Höhlen" mit einer kurzen Kinder-Andacht.

Eingeladen sind Schulanfängerkinder Evangelischer Kindertagesstätten

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Hannoversche Bibelgesellschaft und dem Erlebnis-Zoo Hannover

Teilnehmerbeitrag und genauer Termin bei Drucklegung noch offen.

Leitung:
Constanze Gäthje, Ev. Familien-Bildungsstätte Hannover,
Steffen Marklein, Hannoversche Bibelgesellschaft e.V.

Anmeldung und Information:
Ev. Familien-Bildungsstätte Hannover
0511-1241-542, info@fabi-hannover.de

Status: Anmeldung

Kursnr.: 21S1101

Beginn: Mi., 02.06.2021, 10:00 - 14:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Erlebnis-Zoo Hannover

Gebühr: 0,00 €


Datum
02.06.2021
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Erlebnis-Zoo Hannover